Mr Gentleman aus der Puppenwerkstatt

am 07. Juni 2017 | von | mit Keine Kommentare

An den vergangenen vier Montagen im Mai fand unser Seminar „Puppenwerkstatt“ statt. Die zwanzig Teilnehmer*innen haben unbeeindruckt von den dicken Pattexschwaden und Schaumstoffreste-Bergen unglaubliche Puppen geschaffen:

Darunter Totenköpfe, Kraken, Blumen, Außerirdische, Erdbeeren, Bienen, Politikverdrossene, Busfahrer… Und auch Mr Gentleman, den Hipster aus einem der angesagten Szeneviertel, konzipiert und umgesetzt von Francis. Zu ihren Erfahrungen und dem bisherigen Einsatz der Handpuppe schreibt sie:

Mr. Gentleman ist eine modische und coole Handpuppe. Er ist immer sehr gut gestylt und ist auf der Suche nach einer schönen Frau mit schönen Augen. Er verbreitet gute Laune und irgendwie auch Leichtigkeit. Deswegen kommt diese positive Ausstrahlung bei den Kindern an der Schule sehr gut an. Vor zwei Wochen hatte Mr. Gentleman seinen ersten offiziellen Auftritt mit Kindern aus den 1. und 2. Klassen in einer inklusiven Schule in Köln. Als sie ihn gesehen haben, waren sie sehr begeistert, denn Mr. Gentleman sieht anders als die anderen Puppen aus. Er spricht über sein Friseursalon mit spanischem Akzent und singt „Despacito“ sehr gerne. Einige Kinder wollten den Bart und die Haare anfassen und sich von ihm mit seinem Haarspray frisieren lassen. Andere Kinder wollten wissen, wo er seine schicke Kleidung gekauft hat und wie sein Name richtig ausgesprochen wird… Mr. Man, Mr. Genman oder Mr. Gent? Und viele bewundern seine Tattoos.

Eine selbstgemachte Handpuppe wie Mr. Gentleman ermöglicht mir als zukünftige Sonderpädagogin, eine besondere Art von Kommunikation zu den Kindern aufzubauen, denn eine Handpuppe ist kein Erwachsener, sondern eine Figur, mit der über das Wetter, „sinnlose“ Sachen oder eine neue Friseur gesprochen werden kann. Darüber hinaus erweckt eine selbstgemachte Handpuppe die Neugier, selber eine Handpuppe zu basteln, eine lustige Stimme zu schaffen und eine Lebensgeschichte zu entwickeln.

Mr. Gentlemans Motto ist: „Wenn du einen schlechten Tag hast, mach dir eine neue Friseur und höre ein cooles Lied. So hast du den Tag gerettet“.

Vielen Dank Francis, für das tolle Video!

 


Mr Gentleman mit Francis

Foto: Francis Vitalia Cuéllar Cassaretto

 

Autor

Till Nachtmann und Stefan Silies

Till Nachtmann und Stefan Silies experimentieren mit Puppen, Laser und Film. Ihre Workshops und Kurse wurden u.a. von der Kulturstiftung der Länder und der Staatskanzlei NRW ausgezeichnet. Ihre Puppen sind regelmäßig im Kika, WDR und SWR zu sehen und, aktuell, am Theater Bonn.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »